~~| Hotel - Restaurant Löwen Zell im Wiesental |~~
 
 
   
 

Schopfheimerstr. 2
79669 Zell im Wiesental
 
E-mail:
info@hotel-loewen-zell.de

-> Zell im Wiesental


Freizeit, Spaß und Erholung



Steinwasen Park bei Freiburg
Ein sensationelles Vergnügen ist die weltgrößte Erlebnisseilbrücke, auf der man “beschwingt” auf einer Länge von 218 Metern in 30 Meter Höhe den Talgrund überschreiten kann. Im Steinwasenpark kann man über 20 Wildarten in natürlichen, weitläufigen Gehegen auf Hochständen und von Aussichtspunkten aus beobachten.

Neben Sommerrodelbahn und Wildwasserfahrten gibt es auch einen Streichelzoo, der bei Kindern sehr beliebt ist.


Basler Zoo
Die Basler nennen ihn liebevoll "Zolli". Hier verschmelzen eine faszinierende Parklandschaft mit altem Baumbestand und liebevoll gestaltete Tiergehege zu einem Zoo. Die Tiere dürfen dort Geschichten erzählen: So teilen sich beispielsweise Flusspferde, Strausse und Zebras eine Anlage, ein Zusammenleben, das immer wieder für Überraschungen sorgt. Im Etoschahaus lassen sich über 25 Tierarten in die Karten schauen. Auch Geparde, Afrikanische Wildhunde und Meerkatzen haben gerade neue Anlagen bezogen. Im Sommer 2003 wurde "Gamgoas", das neue Haus mit einer Naturschutzausstellung, Unterwassereinblicken in die Welt der Nilkrokodile und einer Videoübertragung aus dem Inneren eines Termitenstocks eröffnet. Im Herbst kamen dann auch die Löwen wieder zurück in den Zolli. Im Affenhaus halten die jungen Gorillas ihre Familie auf Trab und die Elefantinnen haben alle Rüssel voll zu tun. Ähnlich temperamentvoll geht es bei den Seelöwen zu, wenn die Wasserakrobaten gerade gefüttert werden oder die Jungen Schwimm- und Tauchunterricht geniessen. Auch bei den vom Aussterben bedrohten Somali-Wildeseln hat sich langersehnter Nachwuchs eingestellt.


Europa Park Rust
Der Europa-Park ist zu allen Jahreszeiten einen Ausflug wert.
Er ist deutschlands größter Freizeitpark und bietet eine große Auswahl an Attraktionen für Groß und Klein. Während die megacoolen Sommerwochen mit erfrischendem Fahrspaß in den zahlreichen Wasserattraktionen locken, wird es im Herbst zu den schaurig-schönen Gruselwochen richtig gruslig.Weihnachtlich wird es während der zauberhaften Winterwochen.

Die Klopfsäge in Fröhnd
Eine der Hauptattraktionen im Südschwarzwald ist die Klopfsäge in Fröhnd. 1808 errichtet, ist sie ein wahres Wunderwerk aus Stein und Holz und wurde ohne Mörtel oder Beton errichtet. Eisen wurde nur dort verwendet, wo es unbedingt notwendig war. Das Wasser treibt mit einem Gefälle von 50 Zentimetern das Rad mit einem Durchmesser von drei Metern an, der Wellbaum aus Eichenholz hebt das Sägeblatt. Beim Herunterfallen frißt sich das Blatt in den Baumstamm und wird unten von einer Holzkonstruktion mit einem klopfenden Geräusch abgefedert, was den Namen „Klopfsäge“ erklärt.

In den Monaten Mai bis Oktober ist sie am Sonntag zu Vorführzwecken in Betrieb und täglich zu besichtigen..


Erdmannshöhle Hasel
Die Erdmannshöhle Hasel ist eine der ältesten Tropfsteinhöhlen in Deutschland.

Einige Riesentropfsteine verstärken die sagenhafte Faszination der Höhle. Einer von ihnen ist Deutschlands größter und ältester Tropfstein, über vier Meter hoch und über zwei Meter dick am Fuße. Sein Alter wird auf über eine Million Jahre geschätzt.

Den Namen verdankt die Höhle den Erdmännchen und Erdweibchen, die den Sagen nach einst hier gelebt haben sollen. Auch der große Volksdichter Johann Peter Hebel ließ die Sage in einige seiner Werke mit einfließen.


Laguna Badeland
Das Laguna bietet Badefreunden alles, was Spass macht. So zum Beispiel eine 65-Meter-Riesenrutsche, geradeaus ins große Hallenwellenbad. Dort kann sich der Besucher in der hohen Wellenbrandung wie in der Karibik fühlen. Ein beheiztes Außenbecken (32 Grad) mit Massagebuchten. "Piraten"und "Seeräuber"finden eine Abenteuerwelt mit Rutschbergen, Gegenstromanlage, Kletterseilen und Wassergrotte.
Wasserspass für die ganze Familie.


Vogelpark Steinen
Die farbenfrohe Welt der Vögel erleben im Vogelpark Steinen. Er hat über 1000 Vögel aus 300 verschiedenen Arten zu bieten.

Täglich werden verschiedene Shows angeboten.


Hasenhorn Coaster Rodelbahn Todtnau
Seit Weihnachten 2004 läuft die schnellste Rodelbahn im gesamten Schwarzwald am Todtnauer Hausberg Hasenhorn. Auf entgleisungssicheren Coaster-Schlitten geht es auf Schienen 2,9 km talwärts – bis zu dreizehn Meter über dem Boden! Kreisel, Steilkurven und andere Überraschungen sorgen für unerreichten Fahrspaß.

Wiesentläer Textilmuseum in Zell
Das 1996 eröffnete Museum zeigt Austellungsstücke über die für das Wiesental ehemals so bedeutsame Textilindustrie. Zu sehen gibt es mechanische Webstühle, Spinnmaschinen, Schuss-Spulmaschinen und Färbereimaschinen. Eine Bilddokumentation zeigt die Entwicklungsetappen von der Heimarbeit über die ersten Manufakturen zur Industrieproduktion.
Eine der textilen Heimarbeit gewidmete Abteilung zeigt eine Nähschule, wie sie für die Region typisch war. Neben einer Vielzahl von Nähmaschinen werden hier vor allem textile Handarbeiten, z. B. Stricken, Kunststricken, Häkeln, Sticken, Nähen und Klöppeln in zum Teil sehr aufwendigen Originalen ausgestellt.


Das Germanenfest
Eine der Hauptattraktionen in Mambach ist unumstritten das Germanenfest. Im Jahre 1986 beschloss man das Germanefest erstmals öffentlich zu veranstalten. Als Festplatz wählte man das "Eichenbrändle". Eine Umzugstruppe mit damals schon 30 bis 40 Leuten wurde von einem Ponygespann hinauf zum Festplatz begleitet. Dieses Spektakel ereigenet sich nur alle 2 Jahre und Mambach zu einer regen Pilgerstätte wird.
Das nächste Fest findet am 6. August 2010 statt.


Quelle: Schwarzwald Portal

Counter: 0000163585
© Torsten Lederer 2005